counter space

 «AGAINST EXPECTATION»
Memory of Eisenbart
Efa Mühlethaler und Françoise Caraco
28. Juni – 13. Juli 2013

Mit der Arbeit «AGAINST EXPECTATION» transformieren die Künstlerinnen Counter Space durch verschiedene Ebenen zu einem Raum der Recherche und Produktion, um ihn schliesslich in Form eines Ausstellungsraums als Gefäss für die ortsbezogen entstandene Arbeit zu nutzen. Die künstlerische Inszenierung ist eine Montage verschiedener Elemente, die konkret nicht mehr des aktuellen Ortes bedarf, sondern losgelöst zwischen Realität und Fiktion an den Ort erinnert.

Der Kiesplatz im nebenan liegenden Seeburgpark Zürich zum Beispiel erinnert noch an die Grundstückgrösse einer Villa, die in den 70er Jahren abgerissen wurde. Erzählungen deuten darauf hin, dass sich immer noch ein Keller darunter befindet. Eine pavillionartige Konstruktion trennt heute die Parkanlage vom anliegenden Gebäudekomplex, in dem sich auch Counter Space befindet. Auf diese Weise verdichten sich Hinweise, Vermutungen und Überlieferungen zu einem ortsbezogenen Geflecht und überlagern den gegenwärtigen Raum mit einer imaginären Landschaft.

Es entsteht ein Archiv, das assoziativ geordnet und nicht eben chronologisch gedacht ist, und in das der Besucher eintauchen kann. Eine Stimme liest Zeitungspassagen vor, Video- und Bildfragmente vermitteln Eindrücke und Atmosphären der Umgebung, als Intervention findet auf dem Kiesplatz die zeremonielle Vergrabung und Einbetonierung einer Kapsel bestehend aus gesammelten Daten statt.

 

eisenbart_DSC_0427eisenbart_DSC_0548eisenbart_DSC_0358_DSC5852 _DSC5879_DSC5872 _DSC5892 _DSC5904 _DSC5905 _DSC5920

 Weitere Infos unter
www.counterspace.ch/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s