Joint Venture: Performance von Steffi Weismann und Lara Russi

JointVenture

Joint Venture 682334/248297
Ortsspezifische Performance und Readymade-Musik mit Steffi Weismann, Lara Russi, Objekten und Publikum

Samstag, 21. Dezember 2013, 18.30 Uhr und 19.30 Uhr im Rotationsatelier.
Dauer: 17 Minuten (kein Nacheinlass!)

Joint Venture steht für Kooperationen der beiden Künstlerinnen, die mit Interventionen an   spezifischen Orten arbeiten. Die Zahlen bezeichnen die Koordinaten des jeweiligen Ortes. Innerhalb eines definierten Zeitfensters spielen sich Dinge ab, die das Hier und Jetzt zelebrieren und gleichzeitig aus Raum und Zeit zu fallen scheinen. Die Performance im Rotationsatelier setzt sich aus den Bestandteilen Materialfetischismus rot-weiss, Vertikallamellen, Stereoeffekten und Schleifspuren zusammen. Ein Becherdorf ist Basislager und wird zur Readymade-Musik für Ohren und Augen.

Steffi Weismann ist eine in Zürich geborene Performance- und Intermediakünstlerin, die seit 1988 in Berlin lebt. Vom 9. Dezember bis 6. Januar ist sie im Rotationsatelier anzutreffen. Am Sonntag den 5. Januar um 16 Uhr ist eine Abschlusspräsentation geplant, bei der Arbeiten Steffi Weismanns und ihres Kooperationspartners Georg Klein vorgestellt und diskutiert werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s